Roggenburger ÖKOMARKT am 16. September 2017 | 10 bis 17 Uhr

Roggenburger ÖKOMARKT 16. September 2017 | 10 bis 17 Uhr.

Auf dem Roggenburger Öko-Markt bieten jedes Jahr über 80 Aussteller ihre Waren an. Im Mittelpunkt stehen an diesem Markttag Bio-Produkte aus der Region rund um die Themenfelder Wohnen, Essen und Energie. Daneben werden schöne und nützliche Dinge von regionalen Handwerksbetrieben angeboten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt: Bio-Bauern der Umgebung und regionale Brauereien verköstigen Sie gern.

Von 10 bis 17 Uhr bietet der malerische Prälatenhof des Klosters Roggenburg den perfekten Schauplatz für das farbenfrohe Herbsttreiben. Für Kinder ist ein entsprechendes Rahmenprogramm geboten..

Am Stand des Bildungszentrum möchten wir mit euch in diesem Jahr die Sinne ansprechen! Nehmt euch Zeit und riecht mal ganz bewusst die Düfte der Natur, schmeckt die bunte Vielfalt und fühlt und spürt genau nach, was die Schätze der Natur so bieten. Hört bewusst auf die leise Stimme der Natur, seht, was ihr vielleicht sonst so noch nie gesehen habt und nehmt am Schluss noch etwas Schönes aus der Natur für euer Wohlbefinden mit nach Hause!

Gleichzeitig findet der Aktionstag „Ohne Auto - mobil“ der Donau-Iller-Nahverkehrsgemeinschaft (DING) statt. Besucher können kostenlos Bus und Bahn von Ulm, Neu-Ulm und Umgebung nach Roggenburg nutzen. Besucher werden eingeladen den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen und können damit Gutes tun: Einsparung von Energie und Reduzierung des CO2 Ausstoßes. 

Sonntag, 16. September 2017:  10 - 17 Uhr  

Web: www.Roggenburger_Ökomarkt.de

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.